Home

Programm

Führungen

Wunschprogramm

Kontakt / Impressum

Veröffentlichungen

Lesungen

Vorträge

Programm-Download

 

Friedhof Heerstraße

 

Friedhof Heerstraße In Berlin-Charlottenburg

 

 

 

 

Der Friedhof wurde 1911 von dem Stadtgartendirektor Erwin Barth geplant, zwei kleine Seen wurden zusam- mengeführt und vergrößert und das Gelände aufgeschüttet.
Heute wirkt der Begräbnisplatz romantisch und scheinbar “natürlich”.

 

Die Gräber berühmter Persönlichkeiten gruppieren sich terrassenförmig um den romantischen Sausuhlensee. Unvergessen: Tilla Durieux, Joachim Ringelnatz, Maximilian Harden, Arno Holz, Victor de Kowa, Curt Goetz, Grete Weiser, Georg Kolbe, Leo Blech, Werner Düttmann u.a. Die Historie ist bewegend: Die Nazis verboten auf dem interkonfessionellen Begräbnisplatz die Bestattung jüdischer Bürger. Und ließen das Dach der Kapelle verschwinden.

 

Dauer: 2 Std. EUR  8.--

Treff: Friedhofseingang Trakehner Allee 1 

Zur Zeit leider nicht im Programm.

 

Sie können die Führung auch als Sonderführung buchen.