Home

Programm

Führungen

Wunschprogramm

Kontakt / Impressum

Veröffentlichungen

Lesungen

Vorträge

Programm-Download

 

Literaten in Grunewald

 

Künstler und „Lebenskünstler“ in der Villenkolonie Grunewald

 

 

 

 

Wo Hermann Sudermann wohnte und Hans Ullstein Freunde und Autoren empfing. Wo Judith Kerr ihr „Rosa Kaninchen“ zurücklassen und ins Exil gehen musste. Wo  Walther Rathenau residierte und seine politischen Konzepte erdachte. Zu den Wohn- und Arbeitsorten von Schriftstellern und Intellektuellen. Kleine Pause in einem der schönsten Privatgärten Grunewalds, jetzt für jedermann geöffnet. Ein literarischer Spaziergang durch eine der vornehmsten Gegenden Berlins und durch die deutsche Literaturgeschichte von der Blüte bis zum „Gleis 17”.

Dauer 2 Std. 8.-€

Treff: S-Bahnhof Grunewald, Ausgang Fontanestraße

Sie können die Führung als Sonderführung buchen.

 

 

Starten Sie einen virtuellen Spaziergang